-  für schwerkranke und sterbende Menschen zu Hause, in der Klinik oder im Pflegeheim 

 

-  für Gespräche mit ihren Angehörigen und Freunden

 

-   für Mitarbeiterinnen aus medizinischen, pflegerischen, sozialen und seelsorgerlichen

    Berufen                       

 

-   für Menschen. die Beratung und Hilfestellung durch eine  Palliativ-Fachkraft wünschen

 

-   für Menschen, die sich für die Hospizarbeit und deren Aufgaben interessieren

 

-   für Menschen, die sich selbst in der Hospizarbeit einsetzen wollen